Praxis für Psychotherapie

K. Jänicke, G. Müller-Leismann, A. Wille

Kosten

Psychotherapie

Gesetzliche Krankenversicherung
Wir arbeiten in einer Praxis mit Kassenzulassung. Die Kosten für eine Psychotherapie werden in der Regel von allen gesetzlichen Krankenkassen übernommen.

Private Krankenversicherung und Beihilfe
In der Regel werden die Kosten für eine ambulante Psychotherapie von privaten Krankenkassen oder der Beihilfe problemlos übernommen. Der Umfang der Kostenübernahme (z.B. Stunden pro Jahr oder Höhe der Erstattung) ist allerdings von den individuellen Vertragsbedingungen abhängig. Wir empfehlen ihnen daher rechtzeitig Informationen zu den übernommenen Leistungen und notwendigen Formalitäten bei Ihrer Krankenkasse einzuholen. Berechnungsgrundlage der Leistungen bei psychotherapeutischer Behandlung ist die Gebührenordnung für Ärzte / Psychotherapeuten (GOÄ/GOP).

Selbstzahler
Es besteht auch die Möglichkeit, die Therapiekosten als SelbstzahlerIn zu tragen. Die Abrechnung erfolgt dann entsprechend der gültigen GOP.

Psychologische Beratung, Paartherapie und Coaching

Keine Kassenleistung
Psychologische Beratung, Paartherapie und Coaching werden nicht von einer Krankenversicherung übernommen. Diese Angebote richten sich daher ausschließlich an Selbstzahler.